Probleme mit dem Jobcenter?

Rechtsanwältin Annette Krohn hilft Ihnen bundesweit schnell und kompetent bei Ärger mit Hartz 4

cover_mobile

 

• Fehlerhafte Hartz 4 Bescheide

Viele Bescheide vom Jobcenter, auch AlG II Bescheide oder umgangssprachlich „Hartz IV“ oder „Hartz 4“ Bescheide genannt, sind fehlerhaft. Es ist also gut möglich, dass Sie nach dem Hartz 4 Gesetz mehr Geld bekommen müssten, als Ihnen bewilligt wurde.

 

• Schnelle und kompetente Hilfe

Obwohl die Hartz 4 Bescheide falsch sind, sind sie aber wirksam. Die Bescheide vom Jobcenter gelten, bis sie angefochten werden, und es laufen Fristen. Holen Sie sich Hilfe beim Rechtsanwalt für Hartz 4 Empfänger. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Bei allem Ärger mit dem Jobcenter und Hartz 4 helfe ich Ihnen bundesweit schnell und kompetent.

Jetzt Hilfe anfordern
"Ich weiß, wie Sie zu Ihrem Recht kommen, weil ich lange in der Rechtsbehelfsstelle der Arbeitsagentur und eines Jobcenters gearbeitet habe."
Rechtsanwältin Annette Krohn, RA.Krohn@Kanzlei-Hartz-IV.de

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Telefon (Pflichtfeld)
Schildern Sie mir Ihren Fall:
Dokument hochladen:

Probleme mit einem Hartz IV Bescheid

^

Das Jobcenter bewilligt Ihnen nur einen Teil Ihrer Miete? Manche Jobcenter bewilligen zu wenig Kosten der Unterkunft, bis Sie sich gegen den Hartz IV Bescheid wehren. Ich lege für Sie die geeigneten Rechtsbehelfe ein.

^

Sie sollen dem Jobcenter Geld zurückzahlen, haben vielleicht sogar schon eine Mahnung erhalten? Aufhebungs- und Erstattungsbescheide sind kompliziert und häufig fehlerhaft. Ich prüfe die Bescheide gründlich und sorge dafür, dass Sie nicht mehr zahlen müssen, als gesetzlich vorgesehen ist.

^

Sie haben eine Sanktion erhalten, Ihnen wurde das Existenzminimum gekürzt? Das Bundesverfassungsgericht prüft derzeit auf Vorlage des Sozialgerichts Gotha, ob Sanktionen überhaupt verfassungsgemäß sind. Ich helfe Ihnen mit Eilantrag, Widerspruch und Klage dabei, dass Sie wieder das erhalten, was Ihnen zusteht.

^

Ihre Kinder besuchen Sie regelmäßig, das Jobcenter zahlt aber nicht für die Kinder? Wenn Sie mit Ihren Kindern eine temporäre Bedarfsgemeinschaft bilden, muss das Jobcenter zahlen. Ich kümmere mich darum, dass das Jobcenter Ihre temporäre Bedarfsgemeinschaft berücksichtigt.

^

Sie haben einen Antrag auf Hartz IV gestellt und das Jobcenter reagiert nicht? Sie haben Widerspruch eingelegt und das Jobcenter entscheidet nicht? Ihnen wurden Leistungen bewilligt, aber das Jobcenter zahlt plötzlich nicht mehr? Ich stelle Eilanträge und erhebe Untätigkeitsklagen.

Erfahren Sie mehr über die Kanzlei für Hartz IV – Rechtsanwältin Annette Krohn:

Online-Kanzlei   –   Fragen & Antworten   –   Neues